07.08.2021 – Col de la Croix du Coeur

Der Col de la Croix de Coeur ist ein eher unbekannter, aber sehr gleichmäßig zu fahrender Pass am westlichen Ende des Wallis., der die Orte Verbier und Riddes verbindet. Die Passhöhe liegt auf 2174 m ü. M. zwischen dem Savoleyres (2343 m) im Westen und dem Tête des Etablons (2415 m) im Osten.

35 Kilometer liegen zwischen Aproz und der Passhöhe des Col de la Croix de Cœur. Die Route verläuft durch Nendaz und La Tzoumaz und bietet auf der Passhöhe einen wunderbaren Blick auf den unterhalb liegenden Ferienort Verbier. Ab La Tzoumaz führt die Passstrasse durch den Wald und anschliessend über Wiesen und Weiden bis zur Passhöhe auf 2173 Metern Höhe. Das letzte Stück verläuft auf einer befestigten Schotterstrasse und bietet bei der Ankunft auf der Passhöhe einen wunderbaren Blick auf die Landschaft des Val de Bagnes und den unterhalb liegenden Ferienort Verbier, für den sich der Aufstieg allemal lohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.