03.06.2021 – Albispass

Am 3. Juni war Weltvelotag. Im Rahmen von Passes for Africa fand das erste Event statt. Um 18 Uhr haben wir uns in Zürich Manegg bei perfektem Radwetter für die Gruppenausfahrt über den Albispass getroffen. Wir waren 12 Leute mit 6 unterschiedlichen Nationalitäten und hatten eine Menge Spass auf dem Rad. Danke an alle Teilnehmenden.

Von Adliswil startend, steigt der Albispass auf knapp 5 km 320 Meter an. Die nahe gelegene Buechenegg lässt sich gut in eine Rundtour einbauen. Zuerst leicht ansteigend, beginnt die eigentliche Steigung an der Kreuzung mit der Passstrasse zur Buchenegg in der Nähe von Waldi. Ab hier sind 258 hm auf 3.8 km bis zur Passhöhe von 791 Metern zurückzulegen. Während der Fahrt hat man eine schöne Sicht über den Zürichsee und an klaren Tagen einen phantastischen Blick auf die Alpen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.