29.08.2021 – Sanetschpass

Der Sanetschpass liegt am Übergang zu den Berner Alpen im Kanton Wallis zwischen dem westlichen Diablerets-Massiv im Westen und der östlich gelegenen Wildhorngruppe.

Von Sion im Rhônetal startend führt der Pass auf eine Höhe von 2252 Metern und stellt somit einer der schönsten aber auch anspruchsvollsten Aufstiege im Kanton Wallis dar.

Die Passstrasse führt erst durch wunderschöne Weinberge, und danach durch schattige Lärchen- und Fichtenwälder. Zuletzt gelangt man über Alpweiden und steinige Flächen zur Passhöhe, von der man eine schöne Sicht auf den Tsanfleurongletscher hat. Somit ist die Passstrasse sehr abwechslungsreich und bietet dem Radfahrer neben der sportlichen Herausforderung auch immer wieder bestaunendswerte Highlights wie steile Felswände, Wasserfälle, verschneite Gipfel und traumhafte Panoramen.

Von der Berner Seite her ist der Pass nur durch eine Luftseilbahn erschlossen, die ab Gsteig fährt.

Kondition: 5/5
Erlebnis: 5/5
Landschaft: 5/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.