28.08.2021 – Pierre du Moëllé

Der Pierre du Moëllé verbindet das Waadtländer Dorf Yvorne mit dem nördlicher gelegeneren la Lécherette. Die Passhöhe liegt in les Agites bei 1569 m.ü.M. Der 12 km lange Aufstieg besteht aus diversen Serpentinen und ist mit einer Durchschnittssteigung von 9.4 % durchaus anspruchsvoll. Kurz vor der Passhöhe muss man einen ca 300 m langen Tunnel durchqueren, der nur einspurig nutzbar ist. Die Durchfahrt ist mit nur einmal pro Stunde während 15 Minuten möglich. Ein Teil vom Pass sowie die Passhöhe bis zu la Lécherette liegen in militärischem Sperrgebiet, wodurch der Pass nur am Wochenende für den allgemeinen Verkehr passierbar ist. Bei der Ortschaft La Lécherette mündet die Strecke in die Col-des-Mosses Passstrasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.